Sie möchten sich um eine Wohnung bewerben?

Sie wohnen schon länger auf Sylt oder haben eine Arbeitsstelle auf Sylt gefunden und möchten hierher ziehen?
Wie können Sie eine Wohnung von KLM beziehen?

Sollte eine Frage nicht gelistet sein oder die Antwort ist nicht erschöpfend nutzen Sie bitte unsere Kundenbetreuung.

1. Wie kann ich über KLM eine Miet-Wohnung vermittelt bekommen?

Anfragen bezüglich der Vermietung von KLM Wohnungen richten Sie bitte an unsere Kundenbetreuung.
Formulare für Wohnungssuchende finden Sie im Downloadbereich.

2. Welche Voraussetzungen müssen für eine Wohnungsbewerbung erfüllt sein?

Für die Aufnahme Ihres Wohnungsgesuches bei KLM müssen alle erwachsenen Personen grundsätzlich für mindestens 2 Jahre in den letzten 5 Jahren ihren alleinigen Wohnsitz auf Sylt nachweisen. Der Nachweis erfolgt ausnahmslos über eine aktuelle Meldebestätigung.

Alternativ: Nachweis eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses bei einem grundsätzlich auf Sylt gewerbesteuerpflichtigen Unternehmen sowie des Lebensmittelpunktes auf Sylt.

3. Wo ist der Unterschied zwischen geförderten und freifinanzierten Wohnungen?

Für Wohnungen die das Land Schleswig-Holstein finanziell gefördert hat (Geförderter Wohnraum) ist ein Wohnberechtigungsschein erforderlich. Die Wohnungen in unserem Bestand die nicht gefördert wurden (Freifinanzierter Wohnraum) können Sie ohne Berechtigungsschein beziehen.

4. Wo bekomme ich einen Wohnberechtigungsschein?

Ein Wohnberechtigungsschein ist beim Sozialzentrum der Gemeinde Sylt erhältlich, oder wenn Sie noch nicht auf Sylt leben beim Sozialzentrum in Ihrer jetzigen Gemeinde.

5. Wo bekomme ich eine Meldebescheinigung?

Für die Wohnungsbewerbung ist eine aktuelle Meldebescheinigung erforderlich. Diese ist beim Amt für Ordnung und Soziales der Gemeinde Sylt erhältlich, oder wenn Sie noch nicht auf Sylt leben bei Ihrer zuständigen Meldebehörde.

6. Sie sind Landesbediensteter und suchen Wohnraum auf Sylt?

Sämtliche Fragen beantwortet Ihnen Frau Britta Stegelmann vom Land Schleswig-Holstein. Sie erreichen sie unter der Telefonnummer: 0431 / 988 -3224.