Hans-Böckler-Straße, Westerland

Auf dem Grundstück in der Hans-Böckler-Straße entstehen drei Mehrfamilienhäuser mit jeweils 8 beziehungsweise 9 Wohneinheiten. Die Gebäude reihen sich dem Grundstück folgend nebeneinander im westlichen und zentralen Grundstücksbereich. In der nordöstlichen Ecke sowie zentral auf dem Grundstück sind Stellplätze vorgesehen. Die Fahrradplätze werden in den außenliegenden überdachten Abstellflächen untergebracht.
Die 3 Häuser werden dreigeschossig ausgeführt. Die Abstellflächen in den Wohnungen sind auf den Balkonen in die Fassadengestaltung als außenliegende Abstellräume eingebunden.

Alle Wohnungen sind mit Aufzügen barrierefrei erreichbar. Die Erdgeschoßwohnungen werden mit ebenerdigen Terrassen ausgestattet. Die Wohnungen in den Obergeschossen erhalten Loggien oder Balkone.